Schlagwort-Archiv: Veranstaltung

markttag

Ein besonderes Volksfest in Zirl

Zirler Markttag lockt wieder die Massen

Am Samstag den 19.09. heißt es in Zirl wieder Markttag – Zeit. Erstmals findet der beliebte Markt mit Ware und Handwerk aus der Region beim neuen Veranstaltungszentrum B4 von 08:00 bis 17:00 statt. Geboten wird sowohl tolles für die Kleinen (Ponyreiten, Hüpfburg, Streichelzoo, Fotostation, ..) als auch für die Großen (Schießstand, Life Musik, Line Dance, Schuhplattler,..)

Ebenso mit dabei wieder diverse Köstlichkeiten aus der Region!  Auch die Tatsache, dass das Fest als “Green Event” geführt wird darf an dieser Stelle erwähnt werden.

Was ist ein Green Event?

Wenn Event, dann jedenfalls “green”! Egal ob Kongress, Sportveranstaltung, Schulung oder Freilandkurs: die Verantwortung für ökologische Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Planung. Damit Sie alle Aktivitäten von der Anreise bis zur Abfallentsorgung – von der Verpflegung bis zur Nachbetreuung – umwelt- und sozialverträglich organisieren können, finden Sie hier jede Menge Tipps und Best-practice Beispiele. (Text: http://www.bmlfuw.gv.at/umwelt/nachhaltigkeit/green-events.html)

Das Organisationsteam freut sich auf Ihr Kommen!

Das Plakat

markttag

faceook_veranstaltung

HUNDEFOTOSHOOTING am Lottensee

Am 25.07. rückt Ihr Hund in den Fokus

Das nächste Hundefotoshooting im Rahmen von “Ein Star auf vier Pfoten – Das Hundefotoshooting für Jedermann” steht am Programm. Nach tollen Veranstaltungen in Grinzens bei Innsbruck und Fügen im Zillertal geht’s diesmal zum Lottensee in Mösern bei Telfs!

Nähere Infos

Alles rund um das Shooting findest Du unter http://einstaraufvierpfoten.wordpress.com/shooting_lottensee

Ready fo Race  - Foto: click & smile photography

BÄÄÄÄÄÄM – In der Area47 geht’s am Wochenende rund

Stock Car Race 2015




Zur dritten Auflage des Stock Car Race kommt es am kommenden Samstag in der Area 47. 36 wagemutige Fahrer kämpfen für Ihre Teams ums sprichwörtliche Überleben – Wenn das Auto den Geist auf gibt ist’s vorbei. Vorjahressieger Josef Eiter ist bereits heiß auf die neue Herausforderung:

Hier der Text von der Homepage der Area 47:

Autos crashen zum Vergnügen- was wie ein Klein- Jungen- Traum- klingt wird am 25.04.2015 beim Stock Car Race in der AREA 47 wieder war. Dröhnende Motorengeräusche, der Geruch von Benzin in der Luft, Dreck auf der Piste, Überschläge und Crashs mit selbst- od. umgebauten Autos bis zu 300PS- das alles steht auf dem Programm.

Bereits zum dritten Mal heißt es in der AREA 47 drängeln, schieben, und Vollgas jenseits aller Straßenverkehrsregeln. 36 Fahrer werden mit vollem Einsatz zeigen, wer am Ende der Herr der Rennstrecke ist.

Hier stockt kein Motor, höchstens ein Car- Karten checken & get ready to crash!

HARD FACTS:
DATE: 25. April 2015
BEGINN: 19.00 Uhr

ABENDKASSE: ab 16.00 Uhr
FINALE: 22.30

Aftershow Party mit DJ Rox: ab 21.30 Uhr

TICKETS:
Tickets sind ab dem 01.04.2015 unter www.oeticket.com und in allen Raiffeisenbanken erhältlich! Für Kinder gibt es nur Tickets an der Abendkassa.

VVK Erwachsene: 15,00 € zzgl. VVK Gebühr
AK Erwachsene: 20,00 €
AK Kids (12-16): 10,00 €
Kinder unter 12 Jahre Eintritt frei

Fotos vom Event

Auf Tirol-blog.com findet ihr ab Sonntag einige Impressionen vom Rennen sowie einen Bericht zur zweiten Auflage dieses Events.

 

Stimmung im Riesenzelt - Foto: Gauderfest.at

Massenansturm – Jährlich ruft das Gauderfest

Zillertal wird wieder das Trachtenmekka

Tracht, ausgelassene Stimmung, Massenansturm – Kurz Gauderfest. Alle Jahre zeigt es Tausende ins Zillertal. Ich trau es mich fast nicht zu sagen will aber ehrlich sein: “I habs noch nie geschafft dabei zu sein”. :( Bei Facebook wäre der Dislike Button definitiv angebracht. Dieses Jahr ist das Gauderfest allerdings fix eingeplant – Zillertal ich komme :)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Musik, Rummelplatz und Traditionelles

Neben jeder Menge Bier und toller Stimmung heizen von 30. April bis 03. Mai wieder viele Bands den Besuchern ein. Die Namen der Bands können sich dabei sehen lassen. Von den Zellberg Buam, über die Zillertaler Hadelumpen bis hin zum Tiroler Echo (um nur einige zu nennen) – nahezu alles dabei was in Sachen zünftiger Musi Rang und Namen hat. Abseits von Party und Musik gibt es am Gaudermarkt traditionelles in Sachen Handwerk und Kulinarisches. Die hiesigen Landwirte und Produzenten präsentieren ihre Produkte. Am Rummel erfreuen sich neben den Kleinen auch die Papa’s – endlich wieder zum Kind werden ;)

Gauderfest ist Kulturerbe

Auf nahezu 600 Jahre Tradition kann das Massenspektakel zurückblicken und ist mittlerweile eines der größten Volksfeste im gesamten Alpenraum. In Österreich rangiert man bei den Frühlings und Trachtenfesten sogar auf Rang 1. Grund genug für die UNESCO das Fest im das Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes Österreichs aufzunehmen. Beim Trachtenumzuge, welcher traditionell als Abschluss des Gauderfestes über die Bühne geht, fanden sich 2014 2700 Besucher ein – ein würdiger Abschluss der auch 2015 wieder für Aufsehen sorgen wird.

Wir bemühen uns um einen Gewinnspielpreis

Derzeit stehen wir in Kontakt mit der Organisation des Gauderfestes. Vielleicht können wir ja bald Eintrittskarten für das Fest als Gewinnspielpreis verlosen ?! Seit gespannt und teilt den Beitrag – Keiner sollte das Gauderfest 2015 verpassen.

Infos zum Gauderfest findest Du auf www.gauderfest.at

 

 

Drei Tiroler DJ Ikonen laden nach Innsbruck

Auf gute alte Zeiten

Am 07.März ist es endlich wieder soweit. Nach schier unendlicher Wartezeit heißt es wieder “Antico Reloaded”. In der Music Hall in Innsbruck (ehem. Nachtschicht) laden die einstigen DJ-Aushängeschilder Gerry, Makah und Claude Bolschoi zu den Hits von anno dazumal. Die drei werden zu Songs von Gigi D`Agustino, Mollela  und Co. die Tanzfläche füllen.

Schon an die 800 Zusagen auf Facebook

Dass die Remember Party die Massen bewegen wird war klar, doch ein zwischenzeitlicher Blick auf die Zusagenliste der Veranstaltung auf Facebook (Link weiter unten) sprengt wohl schon jetzt die Erwartungen. An die 800 haben bereits zugesagt, und das obwohl das Event erst in etwa drei Wochen steigt. Angst aufgrund von Überfüllung nicht hinein zu kommen muss niemand haben, 2000 Besucher passen in die Location. Organisator und DJ Legende Walter Mathes aka “Makah” hat allerdings einen Tipp parat: “Früh kommen wird sich lohnen, auch an der Abendkassa wird es mit Sicherheit noch Tickets geben. Wer auf Nummer sicher gehen will holt sich die Karten bei Ö-Ticket im Vorverkauf”.

Jede Menge Clips und Erinnerungen

Auf der Facebook-Veranstaltungsseite zu finden sind jede Menge Clips zu vergangenen Remeber Parties sowie aus dem originalen Antico. Weiter unten sind einige verlinkt. Tirol-blog.com wird dabei sein und Euch einen Nachbericht mit den Stimmen der Legenden liefern. Also auch nach dem Event vorbei schauen!

Der Trailer

Die Links

Link zu Trailer
Link zur Facebook – Veranstaltung
Link zu Erinnerungsvideo